4. Stufe: Betreutes Wohnen

4. Stufe: Konzept des individuell ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit Betreuungsbedarf

Ziel des ambulant betreuten Wohnens

Die Lebensbegleitung Nord gGmbH betreut ambulant Menschen, die in ihrem häuslichen Umfeld verbleiben wollen. Dies Angebot ist offen für jeden, der Bedarf an Unterstützung und Förderung hat. Ziel ist auch hier, in dem individuellen und überschaubaren Rahmen der eigenen Wohnung selbstbestimmt mit Unterstützung wohnen und leben zu können. Dies soll im Rahmen der eigenen Möglichkeiten und mit soviel individueller Hilfe wie nötig erfolgen.

Es handelt sich um eine ambulante Betreuung in der eigenen Wohnung. Die Struktur- und Prozessqualität fußt auf den vor Ort gegebenen Rahmenbedingungen. Grundlage bilden individualisierte und passgenaue Hilfeangebote für die jeweiligen Mieterin bzw. den Mieter. Diese Wohnform entspricht der gängigen ambulanten Betreuung des alleinigen Wohnens. Es gibt feste Termine zu denen der Pflegedienst oder der Soziale Dienst in die Wohnung kommt und die jeweiligen Mieterin bzw. den Mieter vor Ort pflegt oder betreut.