2. Stufe: Selbstorganisation

2. Stufe: Konzept einer selbstorganisierten, ambulant betreuten Wohngemeinschaft für Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf

Ziel der Wohngemeinschaft

Die Lebensbegleitung Nord gGmbH gründet in 25876 Schwabstedt, Kirchenstr. 9, eine Wohngemeinschaft, offen für jeden, der Bedarf an Unterstützung und Förderung hat. Ziel ist, das Jung und Alt gemeinsam in einem kleinen und überschaubaren Rahmen selbstbestimmt leben können. Dies soll im Rahmen der eigenen Möglichkeiten und mit soviel individueller Hilfe wie nötig erfolgen.

Der hier wohnende Personenkreis erhält Hilfe und Unterstützung über ambulante Pflege und Betreuung, kann aber den Alltag mit Unterstützung selbstbestimmt organisieren und die eigene Wohnsituation selbst ordnen und händeln. Wenn benötigt, kann Hilfe und Unterstützung ambulant ausgedehnt werden. Tagsüber sind Pflegedienst und Sozialer Dienst vor Ort, für die Nacht ist eine Nachtwache eingerichtet.

Auch hier handelt es sich um eine selbstverantwortlich geführte, ambulant betreute Wohngemeinschaft. Deren geplante Struktur- und Prozessqualität fußen auf der Grundlage individualisierter und passgenauer Hilfeangebote für die Mieterinnen und Mieter. Die Mieter haben Einzelmietverträge wie auch individuelle Verträge zu den von ihnen gewünschten bzw. erforderlichen Leistungen. Diese Wohnform bietet eine konzeptionell attraktive Alternative zur klassischen Versorgung in stationären Einrichtungen sowie zur bisher gängigen ambulanten Betreuung des alleinigen Wohnens.